Münchener Verein Versicherungsgruppe

Wünsch Dir was!

„Die Menschen im Unternehmen machen es zu dem, was es ist“, stellt Joachim Rahn, Leiter Maklervertrieb, klar. Doch wer genau steckt hinter dem Münchener Verein? Wir stellen monatlich ein „Vereinsmitglied“ vor. Diesmal: Daniel Schäfer, Maklerbetreuer beim Münchener Verein.

Redaktion: Herr Schäfer, wie lautet Ihr Jobtitel und was sind Ihre Aufgaben im Münchener Verein?

Daniel Schäfer: Ich bin Vertriebsleiter beziehungsweise Maklerbetreuer für Vermittler und Mehrfachagenten aus Hessen, Baden-Württemberg, Rheinland-Pfalz und dem Saarland.

Ich stehe meinen Vertriebspartnern bei vertrieblichen Themen, sowie jeglichen Problemen zur Verfügung. Somit ein sehr spannendes Tätigkeitsfeld, welches jeden Tag neue Überraschungen bringt.

Redaktion: Wieso arbeiten Sie in der Versicherungsbranche?

Daniel Schäfer: Durch meine große Zahlenaffinität habe ich nach dem Abitur eine Lehre zum Bankkaufmann gemacht. Anschließend wollte ich noch studieren und habe über eine andere Versicherungsgesellschaft ein Duales Studium gemacht.

Kunden beziehungsweise Menschen bei ihren Wünschen zu unterstützen macht mir sehr viel Spaß.

Redaktion: Seit wann sind Sie im Münchener Verein? Und warum haben Sie sich für den Versicherer entschieden?

Daniel Schäfer: Ich habe meine Tätigkeit als Maklerbetreuer direkt nach meinem Studium im Oktober 2013 begonnen und habe anfangs das schöne Baden-Württemberg betreuen dürfen. Der Sprung vom Studium in den Beruf als Vertriebsleiter/Maklerbetreuer war schon sehr groß, allerdings habe ich hier viel Vertrauen erfahren und bin noch immer dankbar, dass ich diese Chance erhalten habe und nutzen konnte.

Redaktion: Und was schätzen Sie an Ihrer Arbeit am meisten?

Daniel Schäfer: Ich habe einen sehr abwechslungsreichen Arbeitsalltag, den ich aber sehr frei und individuell gestalten kann. Hinzu kommt, dass ich im Vertrieb immer sehr aufmerksam den Markt beobachten muss. Dadurch lernt man viel.

Redaktion: Wo sehen Sie sich und den Münchener Verein in zehn Jahren?

Daniel Schäfer: Ich hoffe, dass ich in der gleichen Position bin wie jetzt. Denn: Dort fühle ich mich aktuell sehr wohl.

Dem Unternehmen wünsche ich, dass es weiterhin mit tollen Produkten am Markt vertreten ist und weiter wachsen konnte.

Redaktion: Was ist Ihre denkwürdigste Erinnerung an Ihre bisherige Tätigkeit?

Daniel Schäfer: Kurz nach Beginn meiner Tätigkeit hatte ich sofort einen schweren Beschwerdefall. Der Makler war sehr erbost über einen Vorfall und ich bin zum klärenden Gespräch zu ihm gefahren. Nachdem wir über zwei Stunden den Fall besprochen und gelöst hatten, hat sich anschließend eine tolle und sehr offene Freundschaft entwickelt, die sich bis heute gehalten hat. Dies ist nun acht Jahre her.

Titelbild: © Daniel Schäfer

Stephanie Gasteiger
Stephanie Gasteiger
Mitglied der NewFinance-Redaktion mit beruflichem Hintergrund in der PR und Wurzeln am Chiemseeufer. Ist ganz nach Friedrich Nietzsche davon überzeugt, dass die Glücklichen neugierig sind. Und ebenso umgekehrt.

Auch interessant

Über uns

Skoro
Joachim Rahn
Olga Simes
Waldemar Bliss
Ulrich Schubert
Tim Kienecker
Peter Teichmann
Michael Krüger
Hendrik Mohr
Heiko Senff
Daniel Schäfer

Kontakt

Münchener Verein Versicherungsgruppe

Pettenkoferstrasse 19
80336 München

+49 89 5152 2340
info@muenchener-verein.de

Don't Miss

JungmaklerAward 2022