Münchener Verein Versicherungsgruppe

Neue DHBU-Highlights: 2022 lassen wir die Funken sprühen!

100 Jahre gibt es den Handwerksversicherer Münchener Verein. 2022 starten wir in unser Jubiläumsjahr und warten mit neuen Highlights in der Deutschen Handwerker BerufsunfähigkeitsVersicherung (DHBU) auf! Wie Sie Ihren Kunden bereits jetzt eine Überraschung zu Weihnachten zukommen lassen können, erfahren Sie hier!

Unsere DHBU: Echtes Expertenhandwerk

Mit der DHBU haben wir ein ausgezeichnetes Produkt für eine besondere Zielgruppe aufgelegt – das Handwerk. Neben dem passgenauen Schutz für Handwerker sowie körperlich Tätige und die Ausrichtung des Tarifs auf die speziellen Bedürfnisse dieser Zielgruppe stand auch die Bezahlbarkeit im Vordergrund. Ein wichtiges Argument, denn für Handwerker und körperlich Tätige ist eine BU sonst oftmals mit hohen Kosten verbunden.

Neue DHBU-Highlights 2022

Einen preisgünstigen und dennoch leistungsstarken Tarif präsentieren wir schon lange mit unserer Aktiv-Variante: Mit der nun neu integrierten Wechsel-Option können Handwerker künftig günstig mit der DHBU Aktiv einsteigen und in den ersten drei Jahren ohne erneute Gesundheitsprüfung bis zum Alter 40 in den Premiumschutz wechseln. Ideal für Auszubildende und junge Handwerker!

Zudem haben wir das Berufs-Scoring und die laufende Überschussbeteiligung verbessert. Das sorgt für günstige Nettobeiträge. Meister, die bestimmte Voraussetzungen erfüllen, zahlen zukünftig weniger. Hiervon profitieren auch kaufmännische und akademische Berufe. Und auch die Versicherungsbedingungen bei Pflegebedürftigkeit werden noch besser. Die versicherte, pflegebedürftige Person ist künftig bereits bei 1 von 3 Kriterien berufsunfähig und kann schneller mit Leistungen rechnen. Die Entscheidung dafür fällen wir bei Vorlage aller Unterlagen übrigens bereits nach 8 Tagen.

Günstiger, besser & flexibler

Die BU-Rente kann bei bestimmten Anlässen wie Heirat oder Geburt ohne erneute Gesundheitsprüfung erhöht werden. Das ist nun sogar bis zu 12 Monate nach Eintritt des Ereignisses möglich. Sollte in wirtschaftlich schwierigen Zeiten eine Beitragsfreistellung notwendig sein, ist künftig keine erneute Gesundheitsprüfung nötig, wenn die Beitragszahlung innerhalb von 12 Monaten wiederaufgenommen wird. Zudem besteht bei einer Beitragspause vollständiger Versicherungsschutz, Stundungszinsen fallen weg. Damit haben Versicherte volle Flexibilität.

Für Sofortstarter

Neugierig geworden? Dann erhalten Sie ab sofort alle Informationen von Ihrem Vertriebsleiter oder unserem MaklerService. Und wer bereits loslegen möchte, der kann den Tarif ab sofort rechnen und mit Beginn 01.01.2022 abschließen. Wir wünschen Ihnen ein erfolgreiches Jahresendgeschäft!

Titelbild: © industrieblick / stock.adobe.com

Auch interessant

Über uns

Skoro
Joachim Rahn
Waldemar Bliss
Ulrich Schubert
Tim Kienecker
Peter Teichmann
Michael Krüger
Hendrik Mohr
Heiko Senff
Daniel Schäfer

Kontakt

Münchener Verein Versicherungsgruppe

Pettenkoferstrasse 19
80336 München

+49 89 5152 2340
info@muenchener-verein.de

Don't Miss

JungmaklerAward 2022